Formate

Werte
Formate
Netzwerk
Pfadi-Begriffe
Formate

Gruppenstunde

Die Gruppenstunde ist die Basis unserer Arbeit. Hier treffen wir uns regelmäßig in den 'Sippen' um gemeinsam Zeit zu verbringen, zu reden und in Kontakt zu bleiben. In den Gruppenstunden wird aber auch notwendiges Wissen vermittelt, um auf Fahrt und Lager gut zurechtzukommen. Die Jugendlichen lernen selbst Verantwortung zu übernehmen, eigene Gruppen zu leiten und Wissen weiterzugeben. Bei alldem darf Spaß natürlich nie zu kurz kommen. Unsere aktuellen Gruppen und Zeiten sind unter 'Gruppen' zu finden.

Fahrt

Eines der Kernelemente des Pfadfindens ist die Fahrt. Sie ist seit jeher Bestandteil des Pfadfindens in Deutschland und hier auch besonders verbreitet. Auf Fahrt gehen heißt mit einer kleinen Gruppe seine sieben Sachen zu packen und in die Welt hinaus zu ziehen. Wandernd und im Freien schlafend kommt man der Natur und damit der Basis des Pfadfindens sehr nahe. Es gibt wenig intensivere Erlebnisse als mit seinen engsten Freund*innen für mehrere Wochen auf 'Großfahrt' in ein fernes Land zu reisen und gemeinsam die Wildnis zu erleben. Einen Bericht zur Polengroßfahrt 2020 findest Du unter Erlebnisse.

Lager

Das Lager ist für Pfadfinder*innen und auch für den VCP ein wichtiges Element der Pfadfinderischen Arbeit. Im Gegensatz zur Fahrt verbringt man auf einem Lager mehrere Tage an einem Ort. Geschlafen wird natürlich trotzdem in Kohte oder Jurte. Ob es ein kleines Stammeswez oder das World Scout Jamboree ist. Lager bieten Herausforderungen, Spaß und Inspiration für jedes Alter. Unter Erlebnisse findest Du einen Bericht über ein Lager in Höfgen, das wir als Stamm bestritten haben.

Startseite

Mitmachen

Fragen